Kommissionierer N20 C L

Komfortable Kommissionierhilfe für Einzelpaletten

Komfortables Kommissionieren im Freihub

Der Kommissionierer N20 C L von Linde Material Handling vereinfacht den Kommissionierprozess mit einer einzelnen Palette in mehreren Hinsichten: Ohne Ladung beschleunigt das Fahrzeug bis zu 12 Stundenkilometer. In Kurven wird die Geschwindigkeit automatisch reduziert, um Fahrer, Waren und Fußgänger zu schützen. Am Regal kann der Fahrer die Palette dank des 2,2-kW-Hubmotors auf eine rückenschonende Höhe bringen und mit bis zu 1,2 Tonnen beladen. Da das Fahrzeug bequem von beiden Seiten zugänglich ist und über eine beidseitige Mitgängerfunktion verfügt, spart der Bediener unnötige Wege. Rutschfeste Griffe und eine leicht verständliche Bedienung sorgen zusätzlich für eine höhere Umschlagleistung. Für Aufträge in der ersten und zweiten Regalebene ist der N20 C L optional mit anhebbarer Tragfläche ausgestattet. Eine rutschfeste Bodenmatte bietet einen festen Stand auf jeder Höhe.

Eigenschaften

default Headline

default Headline

default Headline

default Headline

Videos & Bilder

Bild aus dem Video zur N20 C Serie von Linde Material Handling

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Hub Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last Wenderadius Batteriespannung / Nennkapazität K5
N20 C L 1.2 (t) 700 (mm) 9 / 12 km/h 2007 (mm) 24 / 420/465 (V)/(Ah) o. kWh

Sonderausstattung

Flottenmanager blickt auf Bildschirm mit connect: Flottenmanagement-Software

Flottenmanagement

Mit der Flottenmanagementlösung connect: von Linde ist es unter anderem möglich, die Nutzung der ganzen Flotte der Fahrzeuge zu analysieren, um im Anschluss den Service oder die Auslastung der Fahrzeugflotte zu optimieren.

Bildschirm zeigt Erschütterungen in der Flottenmanagement-Software von Linde Material Handling

Unfallüberwachung

Ob Fahrfehler, unebene Straße oder unsachgemäße Fahrzeugnutzung – ein Schocksensor registriert Erschütterungen. Die Auswertung der Daten über die Flottenmanagementsoftware gibt Aufschluss über die Ursache von Schäden und Unfällen.

Die Zugangskontrollgeräte von Linde Material Handling

Zugangskontrolle

Die Zugangskontrolle über das Flottenmanagementsystem connect stellt sicher, dass die Fahrzeuge nur von autorisierten Personen genutzt werden. Der Fahrer muss sich vor dem Start per PIN oder RFID-Karte identifizieren.

Angebot anfordern