Gabelstapler von Linde Material Handling sind die Helfer Nummer eins in der Intralogistik.
Helfer Nummer 1

Gabelstapler

In der Intralogistik ist der Gabelstapler der Helfer Nummer 1. Als leistungsstarkes und vielseitiges Flurförderfahrzeug ist er ideal wenn es um Transport und Warenumschlag in Produktionsanlagen, Lagerhallen und Aussenbereichen geht.

Seit mehr als 60 Jahren bieten wir den passenden Gabelstapler für alle Branchen und Anforderungen. Unser Fahrzeugangebot spricht für sich: Wir bieten unserer Kundschaft 77 Baureihen mit 382 Bauvarianten und mehr als 10‘000 Ausstattungsoptionen. Dabei stehen unsere Leitprinzipien Produktivität, Sicherheit und Ergonomie stets im Vordergrund.

Gabelstapler: E-Stapler vs. V-Stapler

Wenn es um die Wahl eines Staplers geht, lautet die zentrale Frage: E- oder V-Stapler? Dabei kommt dem Einsatzort eine entscheidende Bedeutung zu. Da er emissionsfrei und fast lautlos läuft, eignet sich der Elektrostapler bestens für die Halle. In Aussenbereichen kommen hingegen meist Gabelstapler mit Verbrennungsmotoren zum Einsatz, da sie eine schnelle Energieversorgung in der Form von Diesel oder Gas ermöglichen. V-Stapler sind zudem sehr belastbar und kommen auch mit schwierigen Witterungsverhältnissen zurecht.

E-Stapler von Linde

Im Leistungskatalog von Linde findet sich eine grosse Auswahl an Elektrostaplern, welche problemlos Lasten von 1‘000 bis 8‘000 Kilogramm bewältigen. Linde-Gabelstapler zeichnen sich durch Wendigkeit und Präzision aus, was sich in einer hervorragenden Umschlagleistung manifestiert. Damit Lasten schnell gehoben und transportiert werden können, setzen wir eine starke Antriebstechnik mit einer feinfühligen Traktion ein. Alle Linde-Elektrostapler sind intuitiv in der Bedienung und verwenden eine wartungsfreie Kompaktachse, was eine millimetergenaue Steuerung ermöglicht.

Mehr Informationen zu den E-Staplern von Linde
E-Stapler E30 von Linde Material Handling
V-Stapler H16 von Linde Material Handling

V-Stapler von Linde

Wenn es um Gabelstapler mit Verbrennungsmotoren geht, setzen wir seit eh und je die Standards in Bezug auf Effizienz und Produktivität. Unsere V-Stapler können Traglasten von 1.4 bis 18 Tonnen abdecken. Linde Load Control, der hydrostatische Antrieb und die Doppelpedalsteuerung stellen sicher, dass der Fahrer alle Fahr- und Hubbewegungen präzise und schnell ausführen kann. Die intelligente Steuerung und das effiziente Kraftübertragungssystem sorgen zudem dafür, dass bei unseren V-Staplern stets genügend Leistung zur Verfügung steht.

Mehr Informationen zu den V-Staplern von Linde
Gabelstapler mit neuen Massstäben: Der Linde Dieselstapler H20 - H35 im Einsatz in einer Lagerhalle

H20 - H35: Perfektion bis ins Detail

Wenn es um Performance, Sicherheit, Ergonomie und Konnektivität geht, setzen wir auf Innovationen. Die neuen Dieselstapler und Gasstapler H20 – H35 bilden da keine Ausnahme. Sie werden auch in Zukunft alle Anforderungen im Materialfluss optimal bedienen. Die robuste Bauart dieser neuen Gabelstapler-Generation sichert eine lange Lebensdauer der Stapler bei gleichzeitig geringem Wartungsbedarf. Das Kernstück dieser Modellreihe ist jedoch das bewährte und ausgiebig erprobte hydrostatische Antriebssystem, welches die Kraft des Motors ohne Verlust auf die Antriebsräder und die Hubhydraulik überträgt.

Erfahren Sie mehr über den Stapler der neuen Generation

Gabelstapler kaufen – neu ab Werk

Beratung zur Finanzierung eines Gabelstaplers

Beim Staplerkauf ist ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis wichtig. Hierzu erhalten alle Kunden ein individuelles Finanzierungskonzept. Dabei muss es nicht immer der Kauf eines neuen Gabelstaplers sein – auch Mietkauf, Miete, Rental und Leasing stehen zur Verfügung.

Jetzt mehr über die Finanzierung neuer Stapler erfahren

Geprüfte Occasionsstapler – Gabelstapler mit "Lebenserfahrung"

Start-ups, Firmen in der Wachstumsphase sowie Unternehmen mit variierenden Gebrauchszeiten für ihre Gabelstapler achten auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere geprüften, systematisch aufbereiteten Occasionsstapler stellen hier eine exzellente Option dar. Bei der Qualität machen wir keine Abstriche und nehmen nur Fahrzeuge in das Programm auf, welche ein lückenloses Fahrzeug- und Serviceheft aufweisen und einen aufwändigen Kontrollprozess durchlaufen haben.

Jetzt mehr über unsere Occasionsstapler erfahren
Zündschloss eines geprüften Gebrauchtsaplers von Linde

Mietstapler von Linde: Gabelstapler auf Zeit

Mietstapler von Linde im Einsatz

Bei grossen Veranstaltungen und saisonalen Auftragsspitzen kann es wirtschaftlicher sein einen Gabelstapler zu mieten als einen solchen zu kaufen. Unsere Mietstapler sind kurzfristig verfügbar und bieten die gewünschte Flexibilität. Auf diese Weise können Unternehmen in arbeitsintensiven Zeiten auf flexible Intralogistik-Lösungen zählen.

Jetzt mehr über die Mietstapler von Linde erfahren

Flottenmanagement von Linde

Linde kümmert sich auch um das professionelle Flottenmanagement Ihrer Gabelstapler. Mit Linde connect erhalten Sie alle Informationen, die Sie für den effizienten Einsatz Ihrer Stapler benötigen – unabhängig von Flottengrösse oder Standort. Auch zu Neu- und Bestandsgeräten sowie Fahrzeugen anderer Produzenten können Informationen bereitgestellt werden. Mit Linde connect identifizieren Sie auf einfache Weise fehleranfällige Fahrzeuge, solche die ungenügend ausgelastet oder umgekehrt überlastet sind.

Mehr zum Flottenmanagement von Linde erfahren
connect-peolpe-4284_6005_BX22_16x9w640

So funktionieren Gabelstapler

Für eine starke Intralogistik

Als Alleskönner ist der Gabelstapler im innerbetrieblichen Warenumschlag eine Konstante. E- und V-Stapler von Linde sind seit Jahrzehnten in unzähligen Branchen unverzichtbar. Linde ist sich dieser Rolle bewusst und findet den geeigneten Gegengewichtsstapler und die ideale Flottenlösung für jede Logistikanforderung.

Aufbau eines Gabelstaplers

Das Hubgerüst vorne und das Gegengewicht hinten bilden die wesentlichen Konstruktionselemente eines Gabelstaplers. Vom Gegengewicht hinten wurde auch die Bezeichnung Gegengewichtsstapler abgeleitet. Die zwei Gabelzinken am Gabelträger können im Abstand verstellt und über das Hydrauliksystem angehoben und abgesenkt werden.

Grafik vom Aufbau eines Gabelstaplers

1: Umlenkrolle 2: Hubmast 3: Hebekette 4: Gabelträger 5: Gabel 6: Motorraum/Batterie 7: Gegengewicht 8: Schutzdach mit oben liegenden Neigezylindern

Gabelstapler: der Antrieb

Wer einen Gabelstapler erwirbt, sollte nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die laufenden Kosten beachten. Hierbei kommen den Energiekosten eine entscheidende Bedeutung zu. Neben traditionellen Verbrennungsmotoren und solchen mit Blei-Säure-Batterien setzen sich Brennstoffzellen oder Lithium-Ionen-Batterien immer mehr durch. Unabhängig vom Energiesystem bietet Linde Material Handling modernste Technologien und hochwertige Dienstleistungen.

Betrachten wir die vier Energiesysteme von Linde im Detail:

Verbrennungsmotor

Gabelstapler mit einem Verbrennungsmotor zeichnen sich durch eine starke Motorleistung aus. Mit grosser Bodenfreiheit eignen sie sich zudem auch für unebene Bodenverhältnisse. Diese V-Stapler finden sich im Sortiment von Linde.

Blei-Säure-Batterie

E-Stapler mit einem Blei-Säure-Batterie-Antrieb werden in Mehrschichtbetrieben, in denen ein Batteriewechsel gut möglich ist, nach wie vor gerne nachgefragt. Auch bei Unternehmen, welche den Stapler nicht im Dauerbetrieb halten, wie dies beispielsweise bei Einzelhändlern oft der Fall ist, stellt die Blei-Säure-Batterie eine sinnvolle Antriebslösung dar. Diese E-Stapler finden Sie bei Linde Material Handling.

Lithium-Ionen-Batterie

Die Lithium-Ionen-Technologie (Li-ION) macht den kosten- und zeitintensiven Batteriewechsel überflüssig, da die Batterie in Arbeitspausen zwischengeladen werden kann.

Brennstoffzelle

In Mehrschichtbetrieben muss es besonders schnell gehen und hier ist die Brennstoffzelle im Vorteil. Sie kann innerhalb von nur 1-3 Minuten mit Wasserstoff befüllt werden. Dieses Energiesystem ist daher ideal wenn eine hohe Verfügbarkeit der Fahrzeuge im Vordergrund steht.