reach_truck-loading-retail-3958_368
Sicherheit im Lager dank DIN EN 15635

Regalprüfung und Regalinspektion

Die Verordnung über die Unfallverhütung (VUV) regelt die Pflichten der Arbeitgeber in Bezug auf die Arbeitssicherheit in der Schweiz. Arbeitgeber sind demnach für die Sicherheit der Mitarbeitenden verantwortlich. Im Lagerbetrieb müssen sie die gefahrlose Bedienung der Regalanlagen sicherstellen.

DIN EN 15635 und die Verordnung über die Unfallverhütung (VUV) empfehlen eine systematische Inspektion sämtlicher Regalanlagen alle 12 Monate durch eine Fachperson.

Insbesondere die folgenden Regale sind jährlich durch einen Experten zu prüfen:

  • Archivregale (Feldlast ab 1.000 kg)
  • Fachbodenregale (Feldlast ab 1.000 kg)
  • Kragarmregale
  • Durchlaufregale
  • Einfahrregale
  • Palettenregale
  • Mehrgeschosseinrichtungen

Ablauf der Regalinspektion

Bei der Regalinspektion führt unser speziell ausgebildeter Regalprüfer die Sichtkontrollen durch und stellt fest, ob die Schutzmassnahmen, Regalbauteile und die Beladung den Vorschriften entsprechen.

Abschliessend werden die Ergebnisse protokolliert und mit dem Verantwortlichen besprochen.

In diesem Zusammenhang bieten wir unsere Unterstützung an und können gerne für Sie die Instandsetzung durchführen.

Flyer mit allen Informationen herunterladen
LMH_CH_regalpruefung_15635_16x9w1920

Schäden an Regalen und Transportgut kann durch regelmässige Schulungen sowie mit passendem Zubehör vorgebeugt werden:

Mehr Informationen zur Regalprüfung erhalten Sie von:

ArminMueller_16_9
Verkaufsberater Regale Intralogistik

Armin Müller