Ideal für schwere Lasten und grosse Hubhöhen

Der L-MATIC HD ist ein automatisierter Hochhubwagen von Linde Material Handling. Er eignet sich besonders gut für Anwendungen in Breitganglagern mit Europaletten der Typen 1 und 3. Das 1,6-Tonnen-Modell des L-MATIC HD stemmt Waren mit einem Gewicht von bis zu 1.600 Kilogramm. Bei Lasten von bis zu 2.000 Kilogramm eignet sich das speziell für den Kunden gefertigte L-MATIC HD 2,0-Tonnen-Modell. Beide Fahrzeug-Varianten transportieren und lagern Ware in Hubhöhen von bis zu 4 Metern. Das Zusammenspiel von leistungsfähiger Hardware und intelligenter Software bietet deutliche Performance-Vorteile. Insbesondere die eigens für Linde entwickelte Software der 3D-Kamera garantiert eine einzigartige Erkennung von Lasten und Umgebung. Sie ermöglicht es unter anderem, die Pick-and-Drop-Zyklen deutlich zu verkürzen. Ausserdem können Anwender den L-MATIC HD im Zusammenspiel mit Schmalganganwendungen einsetzen. Die Integration in bestehende Intralogistiklösungen ist durch die intelligente Geonavigation, die ohne zusätzliche Infrastruktur auskommt, problemlos möglich. Dank einer optionalen Anbindung automatisierter Ladestationen, eignet sich der L-MATIC HD besonders, um Lösungen mit Dauerbetrieb (24/7) umzusetzen. Das umfassende Sicherheitskonzept sorgt für einen zuverlässigen Schutz von Bedienern, Lasten, Fahrzeugen und Umgebung.

Eigenschaften

Sicherheit

Der Linde L-MATIC HD verfügt über eine umfassende, sensorgestützte Sicherheitsausstattung. Laserscanner an der Vorder- und Rückseite sowie optional an der Seite überwachen die gesamte Arbeitsumgebung. Sobald der L-MATIC HD Personen, andere Fahrzeuge oder Hindernisse erkennt, passt er seine Geschwindigkeit an oder stoppt. Ausserdem werden Menschen, die sich im Sicherheitsbereich des Fahrzeugs befinden, akustisch und optisch gewarnt. Ein zusätzlich erhältlicher 2D-Vorhanglaser ermöglicht es dem Fahrzeug, auch Objekte in der Höhe zu erkennen, wie etwa überstehende Lasten oder herabfallende Gegenstände.

  • Rundumüberwachung der Arbeitsumgebung
  • Passive und aktive Schutzsysteme
  • Intelligente, sensorgestützte Sicherheitsausstattung mit Lasern und Kameras
  • Automatische Geschwindigkeitsanpassung und Kollisionsvermeidung
  • Akustische und visuelle Warnsysteme

Handling

Der L-MATIC HD ist auf eine möglichst einfache Bedienung und reibungslose Integration in moderne Intralogistikumgebungen ausgelegt. Eingaben durch den Bediener erfolgen über einen Touchscreen mit intuitiver Benutzerschnittstelle. Die Steuerungssoftware übernimmt Routenführung, Auftragsvergabe und Energiemanagement und kann schnell an Warenwirtschafts- oder ERP-Systeme angebunden werden. Die intelligente Lasterkennung mit Sensoren zur Palettenerkennung sorgt für ein sicheres Handling auch bei maximaler Ausnutzung der Lastkapazität. Die innovative, infrastrukturfreie Geonavigation von Linde ermöglicht es, alle MATIC-Fahrzeuge innerhalb kurzer Zeit in bestehende Arbeitsumfelder zu integrieren und an veränderte Aufgaben anzupassen. Über die intuitiv zu bedienende Deichsel ist ein reibungsloser Wechsel zwischen manuellem und automatisiertem Betrieb möglich.

  • Touchscreen mit einfacher Benutzerschnittstelle
  • Lasterkennung für sichere Handhabung
  • Intelligente Routen- und Auftragssteuerung
  • Schnittstelle zu Warehouse Management - und ERP-Systemen
  • Präzise Steuerung und Überwachung der Palettenbewegungen
  • Wechsel auf manuellen Betrieb jederzeit möglich

Service

Zur Effizienz im Betrieb des Linde L-MATIC HD leistet auch die Effizienz im Service einen entscheidenden Beitrag. Der automatisierte Hochhubwagen ist für Anwendungen im Dauerbetrieb konzipiert. Das elektronische Diagnosesystem garantiert in Verbindung mit einer Software für die vorausschauende Wartung Anwendern eine maximale Verfügbarkeit. Alle elektronischen und mechanischen Komponenten sind leicht zugänglich. Der Antrieb und das optional moderne Energiesystem auf Basis von Lithium-Ionen-Akkus sind langlebig und weitgehend wartungsfrei.

  • Digitales Diagnosetool
  • Vorausschauende Wartung
  • Wartungsfreies Energie- und Antriebssystem

Videos & Bilder

Automatisierter Hochhubwagen L-MATIC HD von Linde Material Handling im Einsatz im Lager

Sonderausstattung

Barcodeleser

Am Fahrzeug können 1D/2D Barcodeleser angebracht werden, mit denen Daten direkt von der Last in ein Warenwirtschaftssystem eingelesen werden können.

Linde BlueSpot™

Dank der leistungsstarken LED-Leuchten des Linde BlueSpot™ werden Mitarbeiter auf angenehme, aber wirksame Weise auf umherfahrende automatisierte Fahrzeuge aufmerksam gemacht: kein lautes Geräusch, kein Aufschrecken, kein Risiko.

Lastpositionierung

Der Hochhubwagen L-MATIC HD wird optional mit einer Sensorik zur Überwachung der Palettenposition ausgestattet.

Seitliche Sicherheitsscanner

Die seitlichen Anfahrschütze können durch Sicherheitsscanner ersetzt werden, welche Hindernisse seitlich neben dem Stapler erkennen.

Angebot anfordern