Schweiz
Home

Erfolgreiche Premiere für Linde Lansing Fördertechnik an der AGROVINA 2010

05.02.2010

Nach der erstmaligen Teilnahme von Linde Lansing Fördertechnik AG an der Internationalen Fachmesse für Oenologie, Weinbau, Obstbau und Spezialkulturen AGROVINA INTERNATIONAL zieht das Unternehmen positiv Bilanz: „Die Anzahl der Besucher war zufriedenstellend, die Qualität der Interessenten sehr hoch. Das Hauptinteresse der Standbesucher lag im Lagertechnikbereich, speziell bei unseren neuen Hoch- und Niederhubwagen der Baureihe SINERGO, dem elektrischen Niederhubwagen mit eingebauter Waage T20AP, sowie unserer Hand- und Scherenhubwagenpalette“, fasst Stefano Ghilardi, Leiter Vertrieb von Linde Lansing Fördertechnik AG zusammen.

Themenschwerpunkt der Messepräsenz von Linde Lansing Fördertechnik waren ausser den neuesten Produkten auch die Dienstleistungen des Unternehmens, wie z.B. das Mietkonzept „Rent & go“, mit dem Linde Stapler ganz flexibel für Tage, Wochen oder Monate zu Festraten oder Staffelpreisen gemietet werden können. Desweiteren wurde das Angebot an Ocassionsgeräten, Fahrerschulungen, Wartungsverträgen und Ersatzteilen vorgestellt, sowie der neue Linde Gabelstaplerleistungstest, mit dem sich ganz einfach ausrechnen lässt, welche Kosten die gesamte Staplerflotte eines Kunden verursacht, und wie sich die Produktivität auf die Gesamtkosten auswirkt.

Stand Linde Lansing Fördertechnik AG an der Agrovina International 2010 in Martigny

Die AGROVINA INTERNATIONAL 2010 konnte ein Besucherplus von 7% verzeichnen, insgesamt wurden ca. 15.500 Besucher registriert, die Ausstellerzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr auf 220 Unternehmen.

Die Firma Linde Lansing Fördertechnik AG wird auch an der nächsten Ausgabe der AGROVINA INTERNATIONAL in Martigny teilnehmen.

Pressekontakt:
Mona Liebler
Tel.: 044 835 23 05
Fax: 044 835 23 20
E-Mail: mona.liebler@linde-lansing.ch

zurück

hoch