Schweiz
Home

Linde Lansing Fördertechnik an der easyFairs LOGISTIK Schweiz

30.09.2009

Die neue Branchenplattform easyFairs LOGISTIK öffnete am 16. und 17. September in der Messe BEA Bern EXPO erstmals ihre Tore. Das Unternehmen Linde Lansing Fördertechnik AG war als einer von 100 Ausstellern mit einem Innenstand von 24 m² und einer Ausstellungsfläche im Aussenbereich des Messegeländes vertreten.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Linde stand unter anderem die neue Baureihe SINERGO von Hoch- und Niederhubwagen mit einer Tragfähigkeit von 1,0-1,2 und 1,6-2,0 t. Mit dem Namen „Sinergo“ (Sicherheit, Innovation, Ergonomie) rückt die Schnittstelle zwischen Mensch und Mitgängerfahrzeug in den Fokus: Ziel der technischen Verbesserungen dieser neuen Baureihe ist, dem Bediener die Arbeit zu erleichtern und damit die Produktivität und Sicherheit der Mitarbeiter im Lager weiter zu erhöhen.

Im Aussenbereich des Messegeländes wurde die neue Baureihe 396 von Dieselstaplern mit Tragfähigkeiten von 5 bis 8 t vorgestellt. Wie ihre Vorgänger sollen diese neuen Modelle zum Benchmark ihrer Klasse avancieren. Dafür sprechen zahlreiche konstruktive Verbesserungen, die das Kraftpaket noch geräumiger und komfortabler machen sowie die Mastdurchsicht um knapp 20 Prozent verbessern. Leistungsstarke Motoren sorgen überdies dafür, dass die Abgaswerte deutlich unterhalb der aktuellen Emissionsrichtlinie liegen.

Ausserdem stand das Dienstleistungsangebot von Linde im Mittelpunkt des Messeauftritts, das die Linde Serviceleistungen, wie Wartung und Reparatur umfasst, das Daten- und Flottenmanagement, den Mietservice Rent & Go, das Linde Ocassion-Center, die SUVA-anerkannten Fahrerschulungen, eine grosse Palette an Original-Linde-Ersatzteilen und ein breites Angebot an Staplerzubehör. Dieses Komplettangebot von Dienstleistungen stiess bei den professionellen Messebesuchern auf grosses Interesse, da nur ein effizienter und kostengerechter Service die Verfügbarkeit der Fahrzeuge steigert, und die Sicherheit der Mitarbeiter garantiert.

Die erstmals veranstaltete Messe konnte insgesamt 1606 Besucher aus allen Bereichen der Logistik verzeichnen, und war aus Sicht der Geschäftsführung von Linde Lansing Fördertechnik AG ein grosser Erfolg. „Unser klares Ziel war es, den Messestand von Linde Lansing auf der easyFairs Logistik Schweiz in eine offene Plattform zu verwandeln, die es uns ermöglicht, neue Kontakte zu knüpfen, und den direkten Kontakt und Dialog mit unseren Kunden zu fördern. Dies ist uns gelungen – wir konnten mehr als 100 Besucher auf unserem Stand begrüssen, und unsere Produkte und Serviceleistungen im Detail vorstellen. Vor allem die neue Baureihe von Hoch- und Niederhubwagen SINERGO stiess auf grosses Interesse. Die Easy Fairs LOGISTIK Schweiz hatte aus unserer Sicht einen hervorragenden Start - ein Erfolg der hoffentlich auch in Zukunft erreicht werden kann.“, kommentiert Urs Ritter, Geschäftsführer von Linde Lansing Fördertechnik AG.

Kontakt:
Linde Lansing Fördertechnik AG
Alte Dübendorferstrasse 20
8305 Dietlikon
Tel.: 044 835 23 00
Fax: 044 835 23 20
E-Mail: info@linde-lansing.ch

zurück

hoch