Schweiz
Home

Fussball für den guten Zweck

08.08.2013

Anfang Juli war es so weit: in Kloten fand die grosse Fussballcharity statt. Erstmals zählte auch ein Team hochmotivierter Linde-Mitarbeiter zu den Fussballern.

Insgesamt 12 Teams traten in mehr als 30 Spielen gegeneinander an. Jedes Team verfügt über sechs Spieler in der Startaufstellung, weitere zwei dürfen fliegend eingewechselt werden.

Letzten Endes landete das Linde-Team, zusammengestellt aus Mitspielern des ganzen Unternehmens, auf Rang 7.
„Ich denke wir können zufrieden mit unserem Ergebnis sein, wenn man bedenkt, dass wir zum ersten Mal dabei waren“, sagt Dominique Brunner, Goalie der Mannschaft, der in der Auftragsabwicklung des Unternehmens tätig ist.

„Das Turnier war super organisiert und der Wettkampf lief fair ab. Beim nächsten Mal hoffen wir natürlich auf einen Platz unter den ersten drei“, fügt Emre Sarac, Auszubildender Logistiker bei Linde Lansing Fördertechnik AG in Dietlikon, hinzu.

Der Verein Fussballcharity mit Sitz in Zürich wurde 2010 ins Leben gerufen. Er organisiert mehrmals im Jahr ein Plauschturnier für einen guten Zweck. Firmen stellen ein Fussballteam zusammen – das Startgeld ist zugleich eine Spende. Der Erlös des diesjährigen Turniers geht an die Krebsliga Zürich.

www.fussballcharity.ch

Ihr Ansprechpartner:
Mona Stahl - Tel: 044 835 23 05 – Fax: 044 835 23 20
E-mail: mona.stahl@linde-lansing.ch

zurück

hoch