Schweiz
Home

Erfolgreiche Teilnahme von Linde an der Easy Fairs TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz

28.09.2011

Am 14. und 15. September fand die diesjährige Messe für Transport, Intralogistik und Distributionslogistik in Bern statt. Linde Lansing Fördertechnik AG war zum dritten Mal als Aussteller dabei und zieht zum Ende der Messe eine positive Bilanz.

Messestand Linde Lansing Fördertechnik AG

Während der zwei Messetage konnten alle Besucher die neue Baureihe der Elektrogegengewichtstapler von 2 bis 5 Tonnen Tragfähigkeit direkt in Augenschein nehmen. Zwei Modelle – der Linde E20 mit 2 Tonnen Tragkraft und der Linde E50 mit 5 Tonnen Tragkraft- waren vor dem Linde Stand ausgestellt und zogen die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich. „In der neuen Elektrostapler-Baureihe sind über ein Dutzend technische Innovationen verbaut, die auf sparsamen Energieverbrauch, hohe Produktivität, Fahrersicherheit und Komfort abzielen“, sagte Urs Ritter, Geschäftsführer der Linde Lansing Fördertechnik AG. „In Bern hatten wir die Möglichkeit, diese neue Baureihe im Detail vorzustellen und unseren Kunden und Interessenten zu zeigen. Die Reaktionen darauf waren durchweg positiv.“

Messestand Linde Lansing Fördertechnik AG

Ausserdem bildete die Messe den optimalen Rahmen einer lang erwarteten Preisübergabe. Luis Guerra der Firma Cantin SA schaffte bei der Linde Hausmesse in Yverdon Ende Mai die Bestzeit von 00:35:61 Minuten und manövrierte einen E-Stapler mit einem darauf befestigten Ballon geschickt durch den vorgegebenen Palettenparcours. Er verwies seine Herausforderer der Hausmesse in Dietlikon auf die hinteren Ränge und durfte nun in Bern sein neues exklusives Linde Bike in Empfang nehmen.

Übergabe Linde Bike an Herrn Luis Guerra (Cantin SA, links im Bild) durch Pierre Glauser (Linde Lansing Fördertechnik AG)

Stefano Ghilardi, Vertriebsleiter, zieht nach zwei Messetagen Bilanz: „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen unserer Messeteilnahme. Die Qualität der Besuche war sehr gut, vor allem unsere neue E-Stapler-Baureihe fand besonderes Interesse. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe der Easy Fairs in zwei Jahren“.

Pressekontakt:
Mona Stahl
Tel: 044 835 23 00
Fax: 044 835 23 20
E-mail: mona.stahl@linde-lansing.ch

zurück

hoch