Schweiz
Home

Linde an der UTILEXPO 2010

28.10.2010

Die 3. Fachmesse für Nutzfahrzeuge und Baumaschinen fand von 7. bis 9. Oktober in Genf statt. Linde Lansing Fördertechnik AG war mit einem 75 m² grossen Innen- und einem rund 100 m² grossen Aussenstand vertreten.

Schwerpunkt der Messepräsenz war der neue Linde CiTi Truck, der innovative Elektrohubwagen für die Lieferung in Innenstädten. Im Aussenbereich waren ausserdem ein Schwerstapler des Modells H160, sowie zwei Dieselstapler H60 und H25 der Baureihe 39X ausgestellt. Im Innenbereich konnten die Besucher den Schubmaststapler R14 X sowie den Elektrogegengewichtstapler E16C und verschiedene Modelle der Hoch- und Niederhubwagen genauer in Augenschein nehmen.

Stand Linde Lansing Fördertechnik AG an UTILEXPO in Genf.

Für den revolutionären Linde CiTi Truck war ein kleiner Parcour aufgebaut, der Bodenunebenheiten simulierte, und mit dessen Hilfe sich interessierte Besucher von den Qualitäten des neuen Geräts überzeugen konnten.

Herr Stefano Ghilardi, Vertriebsleiter von Linde Lansing Fördertechnik AG zog nach drei Messetagen Bilanz: „Die Qualität der Besucher war sehr hoch, das Interesse an unseren Produkten gross. Was jedoch die Anzahl der Besucher angeht, wurden unsere Erwartungen leider nicht ganz erfüllt. Wir hoffen, bei der nächsten Ausgabe der UTILEXPO mit mehr Besuchern rechnen zu können.“

zurück

hoch